Brachypelma auratum, Schmidt, 1992

Wissenschaftlicher Name:     
Brachypelma auratum

Erstbeschreibung:
    Schmidt, 1992

Herkunft:
   Mexiko, Jalisco, Colimas, Guerrero und Michoacan

Lebensraum:   Bodenbewohnend, lebt vorwiegend mit grossen Felsen durchsetzten Bergwälder. Dort werden kurze Röhren gegraben oder schon vorhandene Verstecke genutzt.

Größe:    ca. 6 bis 7 cm KL

Temperatur Tag:       25 bis 28°C

Temperatur Nacht:
   20 bis  23°C

Luftfeuchtigkeit:       60 bis 70%

Größe des Terrariums:   30x30x20 cm

Bodengrund:     Grabfähiges Substrat aus Lehm- oder Blumenerde mit Sand/Kies vermischt. Der Bodengrund sollte einen tiefe von ca. 10 bis 15 cm haben, da Brachypelma auratum gerne gräbt. 

Pflanzen:   Robuste Pflanzen, die Trockenheit aushalten

Aussehen:     Ähnlich wie Brachypelma smithi, die Grundfärbung der Spinne ist schwarz der Carapax ist beigefarben umrandet. Das Abdomen ist leicht mit orangefarbenen aber mit etwas dunklerer Grundfärbung. Die Patellen der Beine sind kräftig rot gezeichnet. Die einzelnen Beinglieder sind durch helle Stellen abgesetzt. .

Verhalten:  Brachypelma auratum ist eine sehr  friedliche Spinne. Die bei Belästigung oder Bedrohung zuerst zu flüchten neigt, bevor sie zu bombardieren beginnt. Wobei sie auch von einem Giftbiss nicht abgeneigt ist.

Verpaarung/Zucht:    Die Nachzucht von Brachypelma auratum  zu zeugen ist sehr schwer.  Sollte aber die Nachzucht gelingen, darf man mit 500 bis 600 Eier rechnen. Brachypelma auratum gehört zu den Arten, die eher langsam wächst. Je nach Haltungsbedingungen kann es schon 4 bis 5ahre dauern, bis das Adultstadium erreicht ist.

Brachypelma auratum ist dem Anhang II des Washingtoner Artenschutz-Überinkommens unterstellt.

Literaturhinweise:         Arachne, Heft 1 2006, 11. Jahrgang
                                          Boris F. Striffler, Die Rotknie-Vogelspinne

 

Letztes Update
 
Letztes Update:

18 10 2013
Facebook Like-Button
 
Werbung
 
Rottweilerzucht "von der Schwarzen Madonna".
 
Rottweilerzucht
"von der Schwarzen Madonna".

http://www.von-der-schwarzen-madonna.at

Unser Ziel ist, dem Rassestandart entsprechend, gesunde, familientaugliche, wesenfeste und leistungstarke Rottweiler in einem familiären Umfeld zu züchten.

Sollten Sie Fragen haben, melden Sie sich bei uns
telefonisch oder per eMail.

Claus Eckerstorfer und Christiane Ortner

 
Kontakt:
 
Claus ECKERSTORFER
Spitzgasse 8
5270 MAUERKIRCHEN
AUSTRIA

E-Mail.: claus.eckerstorfer@gmx.at
 
199539 Besucher (455103 Hits)
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=