Vortrag - Schule MAUERKIRCHEN 02.07.2007


Ausstellung am 2. Juli 2007 in der 
Volksschule MAUERKIRCHEN.



Wie alles Begann:
Eines Tages kann dieser kleine Knirps, 
, meine Neffe Lukas zu mir und fragt mich, ob er eine Vogelspinne mit in die Schule nehmen kann. Denn sie lernen in der nächsten Bio Stunde über Spinnen.Und er habe seine Lehrerin gefragt, ob er eine mitnehmen darf und sie sagte zu. Denn seine Freunde hatte ja auch schon ein paar kleine Hausspinnen mitgenommen. Ich bat meine Schwester sie sollte die Lehrerin anrufen und fragen ob das war ist das Lukas eine Vogelspinnen mitnehmen darf. Sie hat ihm das erlaubt. Ich dachte mir, ob die wiese was da kommt, habe ich meine Schwester gefragt, ob sie die Spinne in die Schule bringt und warte bis die Bio Stunde zu Ende ist und dass Sie die Spinne wieder mit nach Hause mitnimmt. Damit nichts passiert. Ich bereitete ein Terrarium vor und setzte ein adultes Lasiodora parahybana Weibchen rein. Am nächste Tag war es soweit. Alls ich von der Arbeit nach Hause gekommen war, erzählte mir meine Schwester das alle in der Schule von der Spinne begeistert waren. Am darauf folgenden Tag rief mich die Schule an, ob ich Interesse hätte einen kleinen Vortrag in der Volksschule abhalten möchte. Ein Vormittag in der letzten Woche vor den große Semesterferien,es wären so 8 Klassen. Ich besprach, dass mit einem Freund, der sagte zu und darauf sagte ich der Volksschule zu. Und so Begann das Projekt “Vortrag in der Volkschule“. 

Im Anschluss jetzt eine paar Bilder vom Aufbau, Durchführung usw…

































Letztes Update
 
Letztes Update:

18 10 2013
Facebook Like-Button
 
Werbung
 
Rottweilerzucht "von der Schwarzen Madonna".
 
Rottweilerzucht
"von der Schwarzen Madonna".

http://www.von-der-schwarzen-madonna.at

Unser Ziel ist, dem Rassestandart entsprechend, gesunde, familientaugliche, wesenfeste und leistungstarke Rottweiler in einem familiären Umfeld zu züchten.

Sollten Sie Fragen haben, melden Sie sich bei uns
telefonisch oder per eMail.

Claus Eckerstorfer und Christiane Ortner

 
Kontakt:
 
Claus ECKERSTORFER
Spitzgasse 8
5270 MAUERKIRCHEN
AUSTRIA

E-Mail.: claus.eckerstorfer@gmx.at
 
197718 Besucher (450849 Hits)
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=